Baby Tragetuch

Unsere Empfehlung:

Baby Tragetuch

Baby Tragetuch

Etwa neun Monate verbringt das Ungeborene im Bauch seiner Mutter. Es nimmt jede Bewegung der Mutter wahr, hört, wenn sie spricht und wird bei Bewegungen der Mutter angenehm hin- und hergeschaukelt. In einem Baby Tragetuch findet das Baby ganz ähnliche Bedingungen vor. Aus diesem Grund sind solche Tragetücher sehr empfehlenswert, da sie dem Kind ein Gefühl geben, das sie aus der Zeit, in der sie noch im Bauch ihrer Mutter waren, sehr gut kennen.

Woraus besteht ein Baby Tragetuch und wie funktioniert es?

Ein Baby Tragetuch besteht aus einen ganz bestimmten, leicht dehnbaren Material. Mit wenigen Handgriffen wird aus der langen Stoffbahn ein angenehmer Tragesitz, der sowohl für das Kind, als auch für die Mutter sehr angenehm sind. Die Mutter kann dabei aus mehreren verschiedenen Bindetechniken wählen und das Kind wahlweise auf der Seite, auf dem Rücken oder auf der Vorderseite tragen. Das Binden des Tragetuches ist sehr einfach und kann schnell erlernt werden.

Die Vorteile eines Baby Tragetuchs

Bemerkenswert ist, dass Kinder trotz der ständigen Bewegungen der Mutter im Baby Tragetuch hervorragend schlafen können. In einigen afrikanischen Ländern, werden die Kinder auf diese Art und Weise den ganzen Tag mitgetragen, sei es nun bei der Feldarbeit, beim Kochen oder bei sonstigen Tätigkeiten. So wird eine besonders gute Vertrauensbasis zwischen Mutter und Kind geschaffen, die eine gesunde Basis für das seelische Wohlergehen des Kindes darstellt. Darüber hinaus lernt das Kind seine Umwelt besser kennen, da es vom Tragetuch aus, einen guten Überblick darüber bekommt, was die Mutter gerade macht. Vom Kinderwagen aus kann es nur Dinge erkennen, die sich über ihm befinden.

Unsere Empfehlung: